Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku


9 Kommentare

Nichts

Heute mal mit der Autofähre ins Nichts gefahren.

„Nichts“ ist dabei durchaus wortwörtlich zu nehmen. Ende August werden draussen im Archipelago die Bürgersteige hochgeklappt sämtliche touristische Infrastruktur winterfest gemacht, und so scheiterte nicht nur Plan A, sondern auch Plan B.

Immerhin können wir uns damit brüsten, mal wieder mit Finnlands grösster – und mit fast einem Kilometer Länge vermutlich auch längster- Seilfähre gefahren zu sein.

Und Gelb tut ja immer gut.