Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Reiserückblick: Clownsgesichter

4 Kommentare

Wenn man weiss, wo sie sind, ist es gar nicht schwer.

Das Fernglas war völlig übertrieben. Ein bis zwei Meter vor uns sassen sie im Gras und auf den Klippen, hunderte Papageientaucher.

Und manche von ihnen, glaube ich, posierten extra für die verzückten Touristen.

4 Kommentare zu “Reiserückblick: Clownsgesichter

  1. Aha ihr habt sie noch gefunden :-)
    Sie sind ja auch süß – und was deinen letzten Satz angeht, da hast du bestimmt recht, die Vögel haben wahrscheinlich irgendwann spitzgekriegt dass diese Menschenmassen*** ihnen nichts tun sondern nur auf diesen komischen Apparaten klicken.

    (***wobei Papageientaucher auch gegessen werden)

  2. Ach sind die niedlich!

  3. Toll, dass ihr die Papageitaucher doch noch gesehen habt – und so wunderbare Fotos von ihnen gemacht habt! Bei meinem letzten Kommentar war mir nicht klar, dass Eure Reise jetzt doch schon ein paar Wochen zurück liegt. :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s