Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Coronaklausur, Tag 39

2 Kommentare

Finnland hat 4475 bestätigte Coronafälle.

Heute haben wir den ganzen Tag Möbeltetris gespielt.

Das Schreibezimmer ist jetzt Schlafzimmer, und das Schlafzimmer ist jetzt Harfenzimmer. Also fast. Im Harfenzimmer muss noch ein neues Hochbett aufgebaut werden, und im Schlafzimmer zählten wir heute 30 Löcher an der Wand, die wir wohl bevorzugt unter schwedischem Tapetendesign verschwinden lassen werden. Demnächst dann.

Seit sechs Wochen habe ich zum ersten Mal fast überhaupt nicht an Corona gedacht. Keiner hatte Homeoffice oder Fernunterricht, zum Nachrichtenlesen hatte ich keine Zeit, und es kamen uns auch keine Leute, riesige Bögen um uns – und wir um sie – schlagend, irgendwo entgegen.

Die günstigste Zeit für so ein Projekt ist jetzt übrigens trotzdem nicht. Letzte Woche haben wir ganz viel aussortiert, aber sämtliche Stellen, an die ich die Dinge bringen wollte – der Wertstoffhof, das Second-Hand-Kaufhaus vom Roten Kreuz und die Kleidercontainer – sind alle wegen Corona geschlossen.

Ich hatte ja zumindest damit gerechnet, dass ich die Tüte mit aussortierten Klamotten loswerde, aber an jedem einzelnen Altkleidercontainer hing ein Zettel, dass sie derzeit die Sachen nur in den Müll schmeissen könnten und man sie lieber zu Hause lagern soll, bis das Sortieren und der Weiterverkauf wieder funktionieren. Klar. Der kleine Herr Maus läuft derzeit auch mit Hochwasserhosen durch die Gegend, weil ich jetzt eben auch nicht in den Laden gehe, wo es die noch guten Sachen aus den Kleidercontainern zu kaufen gibt. (Und woanders kaufe ich ganz sicher keine Kinderhosen mehr, seitdem ich gesehen habe, wie gut erhaltene, teilweise sogar neue, Sachen dort verkauft werden. Was natürlich auch eher ein trauriges Bild auf unsere Gesellschaft wirft…) Der kleine Herr Maus kann dann jetzt ja vielleicht bald erstmal auf kurze Hosen umsteigen. Hoffe ich. Heute Nacht gab’s erstmal wieder Frost und über den Tag verteilt mehrere Hagelschauer.

2 Kommentare zu “Coronaklausur, Tag 39

  1. Das ist ja schön, dass wir nicht alleine sind im Packchaos und Recyclinghofstress. Und den Hagel hatten wir auch. :-) Eine Woche noch!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s