Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Coronaklausur, Tag 11

3 Kommentare

Finnland hat 1163 bestätigte Coronafälle.

Als wir aufstanden, hatten wir jeder eine SMS von der finnischen Polizei erhalten, dass seit heute 0:00 Uhr die Ein- und Ausreise aus der Provinz Uusimaa verboten ist. Witzigerweise erhielten die Kinder und ich sie nur auf Finnisch, der Ähämann bekam zusätzlich noch eine zweite auf Englisch, und auf dem Horthandy kam die Nachricht dreisprachig an. Jedenfalls weiss der finnische Staat, wie er seine Bürger am besten erreicht.

(Das letzte Mal bekamen wir so eine offizielle SMS am 6. Dezember 2017. Mit Glückwünschen.)

„Wieso ist die Autobahn nach Helsinki denn dann noch auf?“, fragte der kleine Herr Maus, als wir zu unserem heutigen Waldausflug aufbrachen. Ich zeigte ihm, wie das 80 km weiter an der Provinzgrenze dann jetzt so aussieht. Schon ein bisschen gruslig.

Wir aber waren nach 5 km Autobahn und 20 km von zu Hause schon da, wo wir hinwollten.

3 Kommentare zu “Coronaklausur, Tag 11

  1. Liebe Karen,
    es stand bei uns auch in den Medien dass der Großraum Helsinki abgeriegelt wird – es sind schon komische Zeiten…. Die Schule lief bei euch echt gut organisiert 🙂 (da können wir noch lernen). Genießt das schöne Wetter!
    LG aus dem sonnigen Bremen,
    Petra*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s