Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Lüften und Sonnen

2 Kommentare

Am späten Sonntagnachmittag, nach Besuch-zum-Bahnhof-bringen, Schwimmtraining des kleinen Herrn Maus und Anorak-und-Schneehose-kaufen für das Fräulein Maus – denn das tut man hierzulande tunlichst rechtzeitig! – lachte die Sonne so hübsch vom blassblauen Herbsthimmel, dass leider der Geschirrspüler uneingeräumt und die gewaschene Wäsche ungefaltet bleiben mussten.

Vitamin-D-Tanken kann man nicht ernst genug nehmen in dieser Zeit des Jahres.

2 Kommentare zu “Lüften und Sonnen

  1. Ich habe letztes Jahr am 1. September bei 30 Grad Außentemperatur und mit kurzen Hosen bekleidet einen Wintermantel gekauft. Der Laden war voll mit warmen Mängeln und die Verkäuferin hat mir versichert, dass bis Ende Oktober nicht mehr viel davon übrig sein wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s