Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Klärhöhle

2 Kommentare

Heute mal den Kindern gezeigt, wo unser Abwasser hinfliesst.

Ich fand das ja sehr lustig, dass die liebste Freundin gerade letzte Woche davon schrieb, dass sie gern mal ins Klärwerk gehen würde, und wir das hier in Turku heute anlässlich des Turku-Tages, an dem man sich immer das eine oder andere, das sonst nicht zugänglich ist, ansehen kann, tun konnten.

Unser Klärwerk feierte nämlich 10-jähriges Jubiläum. Also natürlich gab es in Turku auch vorher schon eine Kläranlage, aber seit zehn Jahren befindet sie sich in genau so einer Höhle, wie es sie hierzulande allüberall und für die unterschiedlichsten Zwecke gibt.

Man wurde zunächst mit der „Gemüsekiste“, wie unsere Kinder diesen Traktorzug nennen, der sonst am Fluss entlang Touristen transportiert und in seinem ersten Jahr irgendwelche Werbung mit Obst und Gemüse trug, einmal durch die ganze unterirdische Anlage gefahren, denn sie ist wirklich gross. Dann durfte man aber glücklicherweise aussteigen und selbst das letzte Stück zurück laufen und noch ein bisschen in Ruhe gucken und die Klärwerksmitarbeiter befragen.

Sehr spannend.

Und das allerspannendste war: es stinkt da unten kein bisschen!

Da fliesst es davon, das wieder saubere Wasser.

Dann spazierten wir noch über den Hügel über der Kläranlage, auf dem sich früher das Gefängnis befunden hatte, aus dem jetzt überteuerte Wohnanlagen entstehen, fuhren mit dem Schrägaufzug wieder runter, mit der Föri über den Fluss und gingen noch auf Wunsch des kleinen Herrn Maus‘ ins Biologische Museum, wo zur Feier des Tages der Eintritt frei, aber leider auch sehr viel Betrieb war.

[Den Kindern gezeigt:
1) Wo die Tomaten wachsen
2) Wo die Schnee-LKWs hinfahren
3) Wo unser Trinkwasser herkommt

2 Kommentare zu “Klärhöhle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s