Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Sommerferienmodus an

Hinterlasse einen Kommentar

Früh halb acht kamen wir in Turku an. Um acht waren wir zu Hause. Nach zwei sehr kurzen Nächten auf zwei verschiedenen Fähren gingen wir direkt wieder ins Bett.

Wir schliefen alle bis halb zwölf. Um zwölf assen wir Frühstück, um vier Mittag, um sieben gingen wir in die Sauna, um neun assen wir Abendbrot. Die Kinder gingen halb elf ins Bett, wir Eltern um zwei. Dunkel wurde es sowieso nicht.

Zack, Sommerferienmodus. ♥
(Nur der arme Ähämann muss morgen wieder auf Arbeit.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s