Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Willkommen, 2019!

Hinterlasse einen Kommentar

Wir haben reingefeiert, trotz Schneeregen.

Die Diskussion, ob private Feuerwerke ganz verboten werden sollten, hat sich für uns eigentlich schon seit Jahren erübrigt. Einfach deshalb, weil es hier tatsächlich öffentliche Feuerwerke gibt: die Stadt Turku veranstaltet immer eins um Mitternacht und eins schon um 18 Uhr extra für Kinder.

Und dann gibt’s noch eins, das der lokale Stromanbieter um 20 Uhr im Nachbarstadtteil veranstaltet. Dahin gehen wir, seit die Kinder dem Kinderfeuerwerksalter entwachsen, aber noch zu klein sind, um mit uns um Mitternacht auf irgendeinen Hügel in der Nähe des Stadtzentrums zu wandern. Dieses Jahr hatte ich die Hoffnung, zum ersten Mal mit Skiern statt Fahrrädern hinfahren zu können, aber… diesmal war leider das Auto das einzige vernünftige Fortbewegungsmittel.

Immerhin sind uns die Wunderkerzen um Mitternacht nicht abgesoffen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s