Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

4. Dezember

7 Kommentare

Unser diesjähriges Advents-Vorlesebuch lese nicht ich vor.

„Nee, Mama, das klingt wirklich komisch, wenn du finnisch liest!“ „Du kannst das ä überhaupt nicht!“

Dann lesen jetzt eben drei Kinder reihum vor. <3

7 Kommentare zu “4. Dezember

  1. Oha…das klingt aber nach sehr strengen Kritikern! ;D

    Aber die Schwieirigkeiten mit ä/e kann ich gut verstehen. Nicht zu vergessen alles mit h und doppel-L…welches gern mal zu schnell den Mund verlässt, weil es in Eile ist!? :D

    Umso besser aber, wenn so wie bei euch klappt!

  2. Ach naja… streng… sie haben ja recht! :-D

  3. Das ist doch schön, wenn sie es jetzt können und diese Rolle übernehmen!
    Ich wünsche Euch weitere frohe Adventsstunden!
    Lieben Gruß, Michael

  4. Ein ä-Tipp von einer, die als Deutsche ganz schnell Berndeutsch lernen musste (die Sprache mit viel ä, u statt l und kratzigem -ch- ;-)): versuch es weit hinten im Rachen zu sprechen. „deutsches Deutsch“ spreche ich gefühlt weit vorn im Mund, „urchiges Berndeutsch“ ganz hinten im Hals. Nicht umsonst heisst es „Berndeutsch ist keine Sprache, sondern eine Halskrankheit“ *g*.

    Ich wäre aber echt gern Mäuschen und würde mir von deinen Dreien vorlesen lassen :-)

    • Neenee, das finnische ä ist wieder was ganz anderes. Das ist eher eine Mischung aus ä und e. (Wobei das e hier auch anders ausgesprochen wird als das deutsche e.)

      Die liebste Freundin wohnt neuerdings in einer Strasse, deren Name aus lauter e und ä besteht, und wir beide sind uns einig, dass wir das nie korrekt aussprechen werden, während sich Pauline und das Fräulein Maus an den Kopf fassen, was daran denn so schwer sein kann…

  5. Finnisch sei übrigens die geeignetste Sprache für Phonetik-Forschung, weil jeder Buchstabe immer gleich ausgesprochen wird (zumindest halbwegs). Auf Englisch ist das ja eine Katastrophe, aber auch auf Deutsch geht das nicht so gut, wie ich spontan erwartet hätte. Sagt eine Phonetikerin, nicht ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s