Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Maigeburtstag, wie er sein soll

3 Kommentare

Anders als letztes Jahr bekam der grosse Herrn Maus dieses Jahr wieder Buschwindröschen zum Geburtstag. Und wir alle – bis auf das Geburtstagskind selbst, das nämlich acht Stunden lang versunken an seinem Geburtstagsgeschenk baute – verbrachten den ganzen Tag im Garten.

Was für ein Glück, an einem sommerlichen Maisamstag zehn zu werden!

Gute Nacht! <3

3 Kommentare zu “Maigeburtstag, wie er sein soll

  1. Herzlichen Glückwunsch dem Geburtstagskind!
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. 10? Zehn??? Ich überlege gerade, wie lange ich hier eigentlich schon mitlese. Das müssen mehr Jahre sein, als ich gedacht hätte.
    Jedenfalls herzlichen Glückwunsch dem grossen Herrn Maus. Jetzt ja schon richtig gross, zweistellig!

  3. Ja so geht es mir auch Irene. Damals gab es noch gar kein Mäusekind. Ich lese gern hier und die Fotos sind so toll.
    Hier find ich das Legokind soooo toll. Das kenn ich auch. Da haben die Jungs plötzlich eine Geduld und Ausdauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s