Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Der erholsamste Kurzurlaub des Jahres

2 Kommentare

Der alljährliche Helsinki-Kurzurlaub mit der liebsten Freundin fand dieses Jahr erst im Januar statt, bestand aber wie immer aus „stundenlang in Cafés herumsitzen und ungestört reden“ und „stundenlang planlos durch die Stadt laufen und ungestört reden“ sowie natürlich – das ist dann jetzt seit letztem Jahr neuer fester Programmpunkt – einem ausgiebigen Bad im Hafenbecken.

Glückstage.

Nirgends übrigens kann man sich den Tortenhunger schöner erspazieren als auf Suomenlinna.

2 Kommentare zu “Der erholsamste Kurzurlaub des Jahres

  1. Wunderschön. Eure Freundschaft. Der Kurzurlaub. Die Cafegespräche. Die Fotos. Danke, dass wir daran teilhaben dürfen.

    Und natürlich ein (darf man noch wünschen?) ein gutes neues Jahr für beide Familien.

    • Darf man, danke! (Hier werde ich ja schon immer komisch angeguckt, wenn ich am 2. Januar noch jemandem ein gutes neues Jahr wünsche. Dabei finde ich, kann man das mindestens noch den ganzen Januar über tun.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s