Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

kaksisataayhdeksänkymmentäkolme, kaksisataayhdeksänkymmentäneljä

6 Kommentare

Die erste Schulwoche war… anstrengend.

Zum Glück geht das meiste hier nach den Ferien einfach so weiter wie vor den Ferien, weil die Stundenpläne das ganze Schuljahr über gleich bleiben. Aber allein das zeitige Aufstehen nach zwei Wochen Ausschlafen! Und natürlich hatten gleich in der ersten Schulwoche wieder drei Familienmitglieder Zahnarzttermine in aller Herrgottsfrühe. Ausserdem hat das Fräulein Maus letztes Wochenende kurzentschlossen den Sportverein gewechselt – was ich eigentlich sehr schade finde, weil die ganze Truppe samt Eltern und Trainerinnen, mit der sie die letzten sechs Jahre zusammenwar, so nett war, aber, ich sag’s mal so, das Fräulein Maus muss auch nicht die sein, die dann dort das Licht ausmacht – und wir mussten vollkommen neue Routinen für neue Trainingszeiten finden und Elternabend war dort auch gleich.

Aber: Ich kann dann jetzt wieder mit dem Fahrrad auf Arbeit fahren, denn sämtlicher Schneematsch ist getaut und jetzt liegen nur noch Raureif und Eis und eine halbe Tonne Splitt auf den Wegen, und darauf fährt es sich sehr gut. (Also auf Raureif und Eis. Auf Splitt eher nicht so.) Und so fuhr ich auch gleich am Montag an einer 293 vorbei. (Und am Dienstag fuhr eine 294 an mir vorbei.) Ausserdem fährt das Fräulein Maus jetzt, dank neuer Trainingszeiten und -orte, nach der Schule allein mit dem Bus zum Training und muss nicht mehr gebracht werden.

Und wenn nächste Woche dann mal keine Extratermine sind, dann starten wir einfach nochmal ohne Stress ins neue Schulhalbjahr. So.

[1-3, 4, 5, 6, 7, 8, 9-10, 11, 12, 13, 14, 15, 16-17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32-35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59-61, 62, 63, 64, 65, 66, 67-68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106, 107-108, 109, 110, 111, 112-113, 114, 115, 116-117, 118, 119, 120, 121, 122-123, 124-130, 131, 132, 133, 134, 135, 136, 137, 138, 139-140, 141, 142, 143, 144, 145, 146-147, 148-149, 150, 151, 152, 153-155, 156, 157, 158, 159-160, 161, 162, 163-164, 165, 166-167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180, 181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195, 196, 197-198, 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205-206, 207-208, 209, 210, 211, 212, 213, 214, 215-216, 217, 218, 219, 220, 221, 222, 223, 224-225, 226, 227, 228, 229-230, 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237, 238, 239, 240, 241, 242, 243, 244, 245,246, 247, 248, 249-250, 251, 252, 253, 254, 255, 256, 257, 258, 259, 260, 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267, 268-269, 270, 271, 272, 273, 274, 275, 276, 277, 278-279, 280-281, 282, 283, 284-285, 286, 287, 288, 289-290, 291, 292]

6 Kommentare zu “kaksisataayhdeksänkymmentäkolme, kaksisataayhdeksänkymmentäneljä

  1. Dann ab jetzt also keine Pailletten mehr kleben? Oder nur andere Pailletten?

    • Es heißt auf jeden Fall, dass es dann jetzt gleich wieder einen neuen Anzug geben wird. Aber ob wir wieder selber kleben müssen oder der Anzug einfach nur sehr viel teurer werden wird, weiß ich noch gar nicht.

  2. Das ist ja praktisch, dass bei euch die Stundenpläne gleich bleiben, hier ist das nicht an allen Schulen so — und ich frage mich immer warum bei Drittklässlern jeden zweiten Monat der gesamte Stundenplan umgeschmissen werden muss…

    • Ja, vielleicht ist das auch nur an unserer Schule so super organisiert, aber hier hat sich echt noch nie ein Stundenplan eines Kindes im Laufe des Schuljahres geändert. (Warum sollte er auch?!)

  3. Na gut, dass kein Schnee liegt bei Euch. Gerade heute morgen dachte ich nämlich darüber nach, nach Kontiolahti zu fahren zum Biathlon. Irgendwann im Februar, also so mehr Ende Februar. Aber das war mir dann alles zu kompliziert mit der Zimmersuche, scheinen mir die Wege da doch recht weit zu sein. So habe ich von einer Buchung und Planung abgesehen und mir gedacht, dass so eine Winterwoche in der Ferne doch besser organisiert und auf den nächsten Winter verschoben werden sollte. Nun kann natürlich noch viel passieren bis Februar, aber Januar und Finnland und KEIN Schnee, das ist so unvorstellbar, dass mir graust vor Februar und Finnland und KEIN Schnee und In
    Ich mittendrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s