Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

10 Kommentare zu “Masseinheiten, seltsame

  1. Mmmh, Erdbeersuppe? Würde mich mal sehr interessieren wie die schmeckt..!

  2. Ich bin im Kommentierwahn auf diesem Blog *lol*.
    Bei den flüssigen Erdbeeren kann ich mir höchstens vorstellen, dass ein Kg genau in einen genormten Tetrapack passt, aber eben nicht einem Liter entspricht?!?!
    Über die ganzen Früchte in der Maßeinheit „Liter“ grübel ich schon nach, seit ich das vor Jahren mal hier gelesen habe.

    LG,
    Britta

    • Ja, aber in ein Ein-Liter-Gefäss passt doch immer genau ein Liter, egal wie dick oder dünn die Flüssigkeit ist?!

      Die Erdbeer- und Kartoffelverkäufer auf dem Markt haben immer so einen Literbecher, in den sie dann die Erdbeeren oder Kartoffeln zum Abmessen füllen, bevor sie sie in die Tüte tun. Gerade bei Kartoffeln ist das natürlich ein guter Witz, weil da sehr viel Hohlraum bleibt. Die meisten Verkäufer legen dann einfach noch eine Handvoll Kartoffeln drauf. :-)

  3. Auch spannend. :) Bei uns bekommt man Erdbeeren als… Stück. Für 3€.

  4. Immerhin ist das alles im metrischen System. Ich hab immer meinen Spaß beim Baby wiegen. Während ich mich schon über 170g Zunahme freue, schaut der health visitor noch ahnungslos in die Umrechnungstabelle, um mir dann freudestrahlend zu verkünden „Oh, he’s put on 6 ounces!“. Die Wagen sind metrisch, die healthcare professionals leider nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s