Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Typisch Turkuer Winter

3 Kommentare

Die zweimal 15 Minuten Arbeitsweg erfordern derzeit mehr Konzentration als die sieben Stunden dazwischen.

(Asphalt ohne Eis oder Splitt: super. Eis mit Splitt: okay. Asphalt mit zentimeterdicken Rollsplittschichten: schlecht. Glattes Eis ohne Splitt: okay. Matschige Spurrillen: schlecht. Gefrorene Spurrillen: sehr schlecht.)

3 Kommentare zu “Typisch Turkuer Winter

  1. Asphalt ohne alles kann doch jeder …
    Oder?
    Ich wünsche Dir ein gutes Durchkommen auf Deinem abwechslungsreichen Weg!

    Lieben Gruß, Michael

  2. Ich habe auch festgestellt. dass Wandern im Turkuer Winter eher eine schlechte Idee ist. Naja, quer durch den Wald, ohne Wege zu benutzen, ging es…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s