Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Durchs Wasser wandern

7 Kommentare

„Nirgends kann man die geomorphologischen Veränderungen durch die Eiszeit so gut beobachten wie in Finnland.“

Das ist, wenn wir unterwegs sind, einer der meistzitierten Sätze in unserer Familie. (Aus dem Lieblingsfilm.) Gestern erst wieder. Bei der Wanderplanung stach mir der gelbe Weg mitten durch den See ins Auge. Hä?

Es stellte sich dann heraus, dass es sich dabei um einen Harju handelt, auf dem man fast anderthalb Kilometer lang zwischen zwei Seen entlangspazieren kann.

Und dann natürlich noch ein bisschen weiter durch Wald und über Felsen und an drei weiteren Seen vorbei.

Es war fürchterlich kalt und finster. Aber nach einem Kilometer hörte das Gebrüll und Gezänk der Kinder, die seit dem Aufwachen gestritten hatten, schlagartig auf. Und die ersten Schneeflocken sahen wir auch fallen.

7 thoughts on “Durchs Wasser wandern

  1. Herrlich, dein vorletzter Satz ;-)

  2. Übers Wasser wandern kann halt nicht jeder …
    Lieben Gruß, M.!

  3. Ihr macht immer soooo schöne Wanderungen! Scheinbar gibt es in Finnland deutlich interessantere und spannendere Wanderwege und -routen für Familien als hier! Und bei uns dauert es immer zwischen 10 und 15 Minuten, bis der Sohn nicht mehr ununterbrochen schimpft und seine Unlust zum Wandern kundtut. Danach ist alles gut!! ;-)

    Viele Grüsse aus Ostwestfalen!
    Katrin

    • Najaaa… also die Wanderwege, die es gibt, sind schon wirklich sehr schön. Leider aber gibt es nicht sooo viele. Es wird zwar langsam besser – früher hatte man üblicherweise die Wahl zwischen 300 m Rundweg (barrierefrei) und 30 km Wanderroute; mittlerweile gibt es auch etliche Wege, die mit kleinen Beinchen zu bewältigen sind – aber meist muss man dahin doch erst ziemlich weit fahren. (Der Nationalpark, in dem wir letztes Wochenende waren, ist reichlich 100 km von Turku entfernt.) Das kenne ich aus der Heimat – also sowohl aus dem Erzgebirge als auch aus Jena – anders: da kann man ja quasi von der Haustür aus loswandern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s