Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Spielen (ernsthaft) und Spielen (zum Vergnügen)

3 Kommentare

Fussballspielen in der Knirpsliga* ist mit wenig Glamour behaftet.

Man spielt nämlich vorwiegend auf Sandplätzen.

Und es ist jedes Mal das Gleiche: sie spielen mit vollem Einsatz, die Sechs- und Gerade-noch-Fünfjährigen, rasen dem Ball hinterher, werden ausgewechselt, lassen sich erschöpft am Spielfeldrand fallen… und fangen sofort an, im Sand Dreck zu wühlen. Ihn sich durch die Finger rieseln zu lassen, kleine Häufchen zu machen, Muster hineinzumalen.

Zwischen den Anweisungen an die gerade Spielenden ruft der Trainer dann immer mal: „Keine Kuchen backen!“

Hilft nur mässig. Nämlich für ungefähr zwanzig Sekunden.


*Die finnische Bezeichnung Nappulaliiga für Spieler unter 11 Jahren ist ein ganz wunderbares Wort, denn nappula heisst sowohl Stollen (also die am Fussballschuh) als auch Knirps / Knopf / Stöpsel (oder wie auch immer man kleine Menschlein nennen will).

3 thoughts on “Spielen (ernsthaft) und Spielen (zum Vergnügen)

  1. Mein bester Schulfreund flog in seiner Kindheit – wenn ich mich richtig erinnere – aus der Fußballmannschaft, weil er statt zu spielen immer auf dem (Sand)platz Sandburgen gebaut hat. Später ist er dann Architekt geworden :-)

  2. Liebe Karen, ich hab zwar noch nie kommentiert, aber lese schon eine ganze Weile deinen schönen Blog mit. Und heute kann ich auch mal was beitragen. Unser Mittlerer ( jetzt 16) hat am Rand des Fußballplatzes immer Heuschrecken im Gras gefangen, oder Blumen gepflückt. Manchmal war er sogar genervt, wenn er eingewechselt wurde. „Ohhh, muss ich schon wieder mitspielen???“, die Fußballkarriere war dann auch nicht so lang, mit 9 Jahren hat er aufgehört.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s