Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

kaksisataakolmekymmentäseitsemän

3 Kommentare

Als wir heute zum Lieblingsstrand fuhren, kam uns die 237 entgegen. (Und ausserdem eierten sehr viele Autos sehr nervig auf den Strassen herum.)

Am Lieblingsstrand gebärdete sich die Ostsee heute ausnahmsweise wie ein echtes Meer statt wie ein finnischer See: mit richtigen Wellen und echtem Meeresrauschen. Das Fräulein Maus liess sich mit der Luftmatratze schaukeln, der grosse Herr Maus sprang wie ein Fohlen zwischen den Wellen am Strand herum, und der kleine Herr Maus liess sich von den Wellen bei seinen verbissenen Schwimmversuchen unterstützen.

„Ich schaukle immer noch!“, verkündete das Fräulein Maus vorhin im Bett. „Das war so toll mit den Wellen!“, seufzte der grosse Herr Maus. Der kleine Herr Maus kuschelte sich an mich und roch nach Meer. Haarewaschen haben sie alle drei vergessen vorhin in der Badewanne.

[1-3, 4, 5, 6, 7, 8, 9-10, 11, 12, 13, 14, 15, 16-17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32-35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59-61, 62, 63, 64, 65, 66, 67-68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106], 107-108, 109, 110, 111, 112-113, 114, 115, 116-117, 118, 119, 120, 121, 122-123, 124-130, 131, 132, 133, 134, 135, 136, 137, 138, 139-140, 141, 142, 143, 144, 145, 146-147, 148-149, 150, 151, 152, 153-155, 156, 157, 158, 159-160, 161, 162, 163-164, 165, 166-167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180, 181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195, 196, 197-198, 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205-206], 207-208, 209, 210, 211, 212, 213, 214, 215-216, 217, 218, 219, 220, 221, 222, 223, 224-225, 226, 227, 228, 229-230], 231, 232, 233, 234, 235, 236]

3 Kommentare zu “kaksisataakolmekymmentäseitsemän

  1. Das ist so witzig – ich kenne die Ostsee ja hauptsächlich von Fehmarn aus und da benimmt sie sich so gut wie immer meertypisch. Selbst wenn sie spiegelglatt ist, käme ich nie auf den Gedanken, dass ich an einem Binnensee stünde.
    Schön ist beides, ich bin erklärter Ostseefan.
    Heute aber schöne Grüße von meinem liebsten Meer – dem Atlantik.

    Britta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s