Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Mittelaltermarkt

2 Kommentare

Ich meide solche Veranstaltungen ja sonst tunlichst. Wegen des damit verbundenen Menschenauflaufs.

Aber seit ich 2010 das Fräulein Maus und den damals noch ziemlich kleinen grossen Herrn Maus, als man die Kinder noch wirklich beschäftigen musste, auf den Mittelaltermarkt geführt hatte, fragen sie jedes Jahr schon Monate im Voraus, wann endlich wieder Mittelaltermarkt ist und planen genaustens, was sie sich diesmal dort kaufen wollen und in welcher Verkleidung sie hingehen wollen. Und das Korbkarrusell lockt sogar noch Zehnjährige.

Nächstes Jahr wieder. Es gibt sogar schon vage Pläne, welches Ritteraccessoire dann angeschafft werden soll.

2 Kommentare zu “Mittelaltermarkt

  1. Ja, das sind diese Eindrücke aus der Kindheit, deren man sich das ganze Leben lang erinnert!
    Bei mir sind das Bilder aus den Kinderfesten, mit Umzug, Kaspertheater, Kettenkarussell und so weiter …

    Lieben Gruß, M.!

  2. Ach das wurde aufgebaut. Wir waren leider nur kurz in Turku, wollen nächstes Mal aber nicht nur durchreisen. Die Stadt hat uns auf Anhieb gefallen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s