Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Samstagsausflug

8 Kommentare

„Mama? Können wir mit der Freundin, die nur jede zweite Woche im Nachbarhaus wohnt, zur Tankstelle gehen und ein paar Süssigkeiten kaufen?“

Ich wunderte mich kurz über solche Anwandlungen unserer Kinder – aber klar, für finnische Kinder ist samstags Karkkipäivä.

Ich begleitete sie gern dahin.
Gelegenheiten für Waldspaziergänge packe ich imer beim Schopf.

8 Kommentare zu “Samstagsausflug

  1. unfinnisch: obwohl ihr eine Tankstelle habt, an der die Kinder aufwachsen können, geht ihr mit denen zum Schluss noch in den PRISMA.

  2. @saksalainen kokki: danke, das erklärt mein Staunen über die Grösse südfinnischer Tankstellenshops ;-)

  3. Das ist kein PRISMA, das ist der ABC(=Tankstellen)-Shop. Ehrlich jetzt!

  4. Wow, also nur ein ABC? Kein integrierter Alepa oder so ?

    Ist zumindestens hier in Helsinki üblich. Mir fällt auf die Schnelle keine Tankstelle ein, die so groß ist ohne integrierten Supermarkt eines Drittanbieters. Aber ich habe auch kein Auto, daher kenne ich nur eine begrenzte Anzahl an Tankstellen ;)

    • Naja – Sale, Aleppa, Prisma, ABC… ist ja praktisch alles eins. Und ich glaube mich zu erinnern, dass das früher offiziell ein Sale war, aber jetzt steht da nur noch ABC-Shop dran. „Integrierter Supermarkt“ trifft es aber ganz gut.

  5. Dann kann man euch kein unfinnisches Verhalten vorwerfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s