Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

12 Kommentare zu “Nachhilfe

  1. Interessant – ich hab mal ein Hauptseminar zum Thema nordische Mythen gemacht (in Germanistik), das war aber wohl nur auf die schwedisch, norwegischen und isländischen Mythen bezogen … klar, germanische Sprache .. da gehören die Finnen nicht dazu, aber irgendwie erwähnen hätte man das doch mal können … ich wusste davon bis gerade gar nix … ich muss mich weiterbilden ;-)

  2. Ich hab die Kalevala noch auf dem Nachttisch liegen. Ich bin vor einem halben Jahr auf der Hälfte abgestorben, will den Rest aber schon noch lesen. Am besten laut, dann machen sich die Verse besser – auch wenn das im Bett liegend immer etwas albern ist. :)

    Aber schon super, was man von Kindern alles lernen kann :)

    Viele Grüße
    Vinni

  3. Seit der wunderbaren Lektüre der Ella-Bücher von Timo Parvela ist die Kalevala bei uns ein geflügeltes Wort. Ohne zu wissen, worum es geht (leider), aber in Kombination mit „Pekka, sei still“ unvergessen.

  4. Der geneigte Leser sowohl der Kalevala als auch deines Blogs wünscht nun an dieser Stelle die tatsächliche Quintessenz der Kalevala nach den Erklärungen des großen Herren Maus zu hören.

    Meine vorläufige Interpretation war immer: Egal wie du dich im Leben anstrengst es nützt dir nichts.

  5. Okay, ich hab ds ajetzt auf Wikipedia gelesen, und es bleibt ein großes WHAT? Fragen über Fragen – ich wünschte, der Herr Maus würde eine einfache Zusammenfassung schreiben und auf dem Blog veröffentlichen! :-)

  6. Wir alle warten auf die Anwtort: Was ist die Quintessenz der Kalevala?

  7. Wann bekommen wir endlich Nachhilfe?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s