Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

kaksisataaneljätoista

8 Kommentare

Als ich letzte Woche alle Kalenderblätter in der Wohnung umwendete, fand ich das ganz seltsam. Oktober sollte sein?!

Die ganze vorherige Woche war ich durchgeschwitzt nach Hause gekommen, weil ich fürs Fahrrad viel zu dick angezogen war. Es hatte noch nicht ein einziges Mal Nachtfrost gegeben. Jeden Tag scheint die Sonne. Und irgendwie ist es auch noch ziemlich hell, obwohl die Tage offiziell schon wieder kürzer sind als die Nächte.

Ich wunderte mich auch gar nicht, als wir letzten Donnerstag vom Rückweg von der Klavierstunde – das Fräulein Maus und der kleine Herr Maus waren mitgekommen und hatten ein paar Runden auf Rollschuhen um unseren alten Spielplatz gedreht, ich hatte mit einer ehemaligen Nachbarin geschwatzt, und keiner von uns hatte Handschuhe oder Mütze gebraucht – rechts von der Strasse im orangen Abendlicht einen Mähdrescher ein Roggenfeld abernten sahen. (Nur die 214, die uns links entgegenkam, hätte ich deswegen fast verpasst. Aber nur fast.)

Gestern Abend bin ich das erste Mal im Finstern Auto gefahren. Heute früh gab es den ersten Raureif.

Vielleicht glaube ich das mit dem Oktober dann jetzt doch.

[1-3, 4, 5, 6, 7, 8, 9-10, 11, 12, 13, 14, 15, 16-17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32-35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59-61, 62, 63, 64, 65, 66, 67-68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106], 107-108, 109, 110, 111, 112-113, 114, 115, 116-117, 118, 119, 120, 121, 122-123, 124-130, 131, 132, 133, 134, 135, 136, 137, 138, 139-140, 141, 142, 143, 144, 145, 146-147, 148-149, 150, 151, 152, 153-155, 156, 157, 158, 159-160, 161, 162, 163-164, 165, 166-167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180, 181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195, 196, 197-198, 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205-206], 207-208, 209, 210, 211, 212, 213]

8 Kommentare zu “kaksisataaneljätoista

  1. Wenn ihr schon keinen Sommer hattet, dann wenigstens einen goldenen Herbst?
    Bei uns gab es den Raureif tatsächlich schon letzte Woche, aber nur in einer dunklen, feuchten, tiefen Wiese.
    Liebe Grüße,
    Kathrin

  2. Eigentlich ist es doch schön, dass Euch der Oktober überrascht. Ich hab heute meine neue Winterjacke anprobiert – nur kurz, schnell wieder in den Schrank hängen…viiiiel zu warm…
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Heute früh nebenbei den Wetterbericht gehört und da sind die Worte Nachtfrost, Schneeregen und Finnland gefallen. Ob es da einen Zusammenhang gibt? ;) Wir werden sehen.

  4. Hast du letzte Nacht die Polarlichter gesehen. Sie sollen auch in Südfinnland sehr ausgeprägt gewesen sein. Wenn ja, bin ich offiziell neidisch!
    Viele Grüsse Brigitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s