Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Vom Nachteil, die Landessprache zu beherrschen

13 Kommentare

Der ganze Bullshit, den man derzeit zum Thema Flüchtlinge in Kommentarspalten und auf Facebook in Deutschland zu lesen kriegt, wird in Finnland noch getoppt durch die immer wieder auftauchende Frage:

„Warum bleiben die Männer denn nicht und kämpfen für ihr Land?!“

Bei allem Verständnis für den Patriotismus der Finnen und den Stolz auf ihren damaligen David-gegen-Goliath-Sieg – Winterkrieg war 1939. Und ist ganz sicher nicht das Mass aller Dinge.

(Danke, YLE!)

13 Kommentare zu “Vom Nachteil, die Landessprache zu beherrschen

  1. Hoppla, also so etwas hätte ich ja nicht erwartet. Ja, warum bleiben sie nicht und kämpfen als Selbstmordattentäter zum Beispiel?
    Lange nichts von euch gehört. Viel Stress?
    Liebe Grüße,
    Kathrin

  2. Joukossa tyhmyys tiivistyy. (In der Gruppe konzentriert sich die Dummheit.)

    Saatanan mölyapinat. :-(

  3. Puh…, liebe Karen…. Aber du, deine FB-Diskussionen sind nicht sinnlos! Viel schlimmer wäre, so manches Dumme und manches Gehetze einfach so ohne Antwort stehen zu lassen, als würde es von den Lesern gutgeheißen und angenommen… Dein Birkenwald-Header ist so schön, sowas haben wir in Brandenburg an manchen Stellen auch (Birken, „Unkraut“ des Waldes, nennen es die Förster…), ich liebe Birken sehr, seit meiner Kindheit habe ich sie um mich. Lieben Gruß Ghislana

  4. Ich habe außerdem immer wieder den Verdacht, dass die Leute das Prinzip Bürgerkrieg und failed states nicht so wirklich kapieren. Die Männer hätten ja aber auch echte voll die Auswahl: IS, Assad, Freien Syrischen Armee, die Islamischen Front, die Kurdischen Milizen und die Al-Nusra-Front – mein Gott, da man man sich ja einfach eine Gruppe aussuchen, für den man dann kämpfen kann … wenn es nicht so traurig wäre … könnt man fast hysterisch darüber lachen.

    • Logik in der Haßrede??? *kopfkratz*

      • Entweder Mitglied bei

        – IS
        – Assad
        – Freier Syrischer Armee,
        – Islamischer Front,
        – Kurdischen Milizen
        – Al-Nusra-Front

        oder

        Flüchtling

        Das Wort Haßrede wird in Deutschland ZUR ZEIT zu stark politisch mißbraucht, weshalb ich es nich benutzen würde. Die mit der „Haßrede“ das sind immer die, die politisch anderer Meinung sind. Das gilt selbst schon bei Grüne gegen CDU.

    • Man kann ja heutzutage leider nicht mal mehr sagen, die Leute haben ihre Bildung aus der „Bild“…

  5. Ganz klar: „doch leider sind die Helden alle tot“. Nehmen kein Kind in den Arm. Singen kein Schlaflied. Ernähren keine Familie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s