Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

6 Kommentare zu “Kleine Freuden

  1. „Sone leckere Suppe“ muss es im Krankheitsfall hier auch immer sein…Wenn’s hilft.
    Gute Besserung!

    • Wichtiger als der Geschmack war die Spielerei mit den Buchstaben. Immerhin waren seit der ersten Frage „Mama, was ist eigentlich Buchstabensuppe?“ schon mehrere Monate vergangen…

  2. Hihi… Wir schauen gerade Mumin.
    Gute Besserung!

  3. Für das Schulkind in Finnland fehlen hier aber eindeutig die „ä“s und „ö“s!
    :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s