Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

9 Kommentare zu “Kinderarbeit

  1. Einfach toll!

  2. Ich auch nicht, hier werden auch Kinder ausgebeutet…obwohl ich mir manchmal heimlich, still und leise wünsche, ich könnte auch mal wieder ein „schön“ sprich von mir selber verziertes Plätzchen essen. Was natürlich ganz fürchterlich schlimme Gedanken einer Rabenmutter sind, die die „Kunstwerke“ ihrer Kinder nicht zu schätzen weiß. Ein Glück, dass ich mir zum Trost für meine „Schlichtheit“ gleich ein Plätzchen gönnen kann….;-)

  3. Grr….habe jetzt 5x S.C.H.L.E.C.H.T.H.E.I.T und nicht Schlichtheit geschrieben …blödes Programm…brauch ich gleich noch ein Plätzchen…schon vor Angst, wenn ich auf veröffentlichen drücke, dass wieder Schlichtheit draus wird…

  4. Sehr schönes Exemplar nordischer WEihnachtskekse :)

  5. Also wenn man so talentierte Kinder hat, muss man auch nicht selber verzieren

  6. Klasse!
    ;-)

    Herzliche Grüße
    Elena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s