Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

16 Kommentare zu “Friedliche Arbeitsteilung

  1. Meinasin sanoa, että onneksi voimme Suomessa tyytyä vähempisakaraisiin tähtiin, kun ei tuota herrnhutilaisuutta meillä ole, vaan googlauksen jälkeen pitää todeta, että sen jatkajia ovat ainakin lestadiolaiset – tietänevätköhän he noista sakaroista?! Ei kerrota.

  2. Richtig so. Im Zweifelsfall das Mehl zum Beispiel teilen

  3. Eine Kollegin hat erzählt, dass sie ihren Jungs das Popcorn abzählen musste, weil sie sich sonst in die Haare bekamen.

  4. Schön, dass der Herrnhuter Stern auch in Finnland leuchtet…. meiner muss noch entstaubt und aufgehängt werden, zumGlück aber nicht mehr zusammengefügt…
    Eine schöne Adventszeit!

  5. Hmm würde hier nicht funktionieren denn alle wollen immer das gleiche, Dreieckzacken und Viereckzacken und Klammern – die würden sich prügeln ;-) Habsch ganz früh am morgen selber gleich gemacht, ohne streiten :-)

    • Ja, hier musste auch erst ein bisschen diskutiert werden, wer denn nun was darf – „Es gibt ja viel mehr Viereckzacken als Dreieckzacken!“ – aber unter Androhung von „Dann mach‘ ich es ganz alleine!“ wurde das dann sehr friedlich geregelt. :-)

  6. Hihi, ich habe meinen Stern gestern auch montiert und aufgehängt – allerdings mache ich das lieber allein, wenn Saskia schläft. Die Überlebenschancen sind so größer, glaub ich.

  7. Ui, auf artundform nach Dresden verlinkt. :) Da freu‘ ick mir. Ich habe den H-Stern selbst zusammenbasteln dürfen, da die zwei Großen mit Weihnachtssachenauspacken beschäftigt waren. :)
    An der Aufgaben-/Backdreiteilung wäre ich in spätestens zwei Jahren seeehr interessiert. :) Bin für Tipps zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s