Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Zwischenbericht

Hinterlasse einen Kommentar

Der kleine Patient ist schmerzmittelfrei, isst lieber Schokopudding als Eis, hat den ganzen Tag an einem Raumschiff für den Dachs gewerkelt, unzählige Bilder gemalt sowie in der ganzen Wohnung kleine Zettelchen als Vermisstenanzeigen für eine Glocke, die er dringend für irgendwas brauchen würde, aber nicht findet, aufgehängt, und ausserdem rumpelstilzt er, weil er nichts Warmes zu essen bekommt und Papa sich geweigert hat, am Tag 1 nach der Operation mit ihm durch die Stadt zu laufen.

Was machen die eigentlich immer mit diesem Kind?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s