Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Getrübte Feierlaune

Ein Kommentar

Das Schulfest anlässlich der 100-Jahr-Feier von Fräulein Maus‘ Schule war übrigens sehr nett.

Und sehr finnisch: Die Einfahrt zum zum Parkplatz umfunktionierten Sportplatz war mit Kerzen beleuchtet, genauso wie sämtliche Schuleingänge. Kinder und Eltern hatten sich durchweg in Schale geworfen. An den Türen standen Fünftklässler in Schlips und Anzug, hielten jedem Ankömmling die Tür auf und hiessen willkommen. Dann konnte man sich erstmal Klassenfotos aus hundert Jahren – die aus den letzten Jahrzehnten übrigens lückenlos mit Namen dokumentiert – angucken. Oder natürlich einen Kaffee trinken. In der Aula hing selbstverständlich eine finnische Fahne. Das Programm war echt toll. (Okay, der Programmpunkt mit der berühmten ehemaligen Schülerin war ein bisschen langatmig.) Die ganze Veranstaltung fand übrigens in südwestfinnischem Dialekt stand. (Sonst hätte ich mich ja vielleicht gelangweilt….) Der Rektor erzählte lustige Anekdoten aus den Anfangsjahren der Schule, als sie sich noch an ganz anderer Stelle und in einem ganz anderen Gebäude befunden hatte und erwähnte, wie froh er über die ganzen Schulneubauten der letzten Jahrzehnte und Jahre sei, die ein Aus-den-Nähten-Platzen der Schule angesichts der stetig steigenden Schülerzahlen verhinderten.

Ah ja. Dass nämlich zumindest bei den Eltern der 27 Schüler aus der Filialschule keine ungetrübte Feierstimmung aufkommen wollte, hat die Stadt Turku zu verantworten, die als Sparmassnahme unsere weltbeste, kleine, erst fünf Jahre alte Stadtteilschule zum nächsten Schuljahr schliessen wird.

(Der Turkuer Bürger darf noch Einspruch einlegen. Pro forma jedenfalls. Sehrseufz.)

Ein Kommentar zu “Getrübte Feierlaune

  1. in südwestfinnischem Dialekt ? Das war wahrscheinlich ziemlich herausfordernd … :grin:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s