Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Einzelzimmer mit Vollpension und Muminbettwäsche

13 Kommentare

In den letzten vier Wochen haben wir sieben Mal die Betten gewechselt.

Immerhin haben wir danach ganze zwei Nächte zu Hause verbracht, bevor der grosse Herr Maus und ich etwas überstürzt schon wieder für eine Nacht unsere Zahnbürsten packen mussten.

So hatten wir uns seinen ersten Vorschultag nicht vorgestellt…

Morgens.

Abends.

(Und sollten wir dann jetzt tatsächlich endgültig zu Hause ankommen sein, erzähle ich bald auch noch was vom Urlaub…)

13 Kommentare zu “Einzelzimmer mit Vollpension und Muminbettwäsche

  1. Ui, das sieht ja nicht gut aus (außer die Muminbettwäsche!!!).
    Alles Gute euch!!!!!!!!!
    maria

  2. Oh, was ist denn da passiert? Gute Besserung an den grossen Herrn Maus!

  3. Tiputuksessa, mutta Muumimaassa. Toivottavasti kaikki päättyi hyvin!

  4. 1. Gute Besserung.
    2. Was ist ihm denn passiert?

  5. Ohje! Gute und schnelle Besserung!

  6. Ohje – gute Besserung dem kleinen Mann!

  7. Oh nein. Der erste Vorschultag sollte schöner sein! Gute Besserung und liebe Grüße!

  8. Danke für die guten Wünsche!

    „Morgen gehe ich wieder in die Vorschule!“, hat er heute früh als erstes verkündet, als das Fieber endlich weg war. :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s