Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Sommerferien

2 Kommentare

”Jetzt bin ich fast eine Zweitklässlerin!”, brachte das Fräulein Maus am Samstag ihr Zeugnis nach Hause.

(Wann ist das denn passiert?! Wurde sie nicht erst gestern aus der Vorschule verabschiedet?!)

Jetzt liegen zehn Wochen Sommerferien vor uns. Noch nicht so ganz richtige Ferien, noch nicht für uns alle, aber: der Wecker klingelte heute früh eine halbe Stunde später. Nach einem fürchterlich kalten Wochenende – die liebste Freundin bringt immer so schönes Wetter mit, wenn sie uns in Turku besuchen kommt – das mir nochmal eine fiese Erkältung mit Fieber, Halsschmerzen und allem Drum und Dran bescherte, zogen wir heute früh endlich wieder nur mit Sonnenhut statt Mütze los. Das Fräulein Maus winkte glücklich vom Fahrradsitz, mit dem der Ähämann sie in die Innenstadt zu ihrer Ferienbetreuung chauffierte. Die Herren Maus mussten auch nicht pünktlich halb neun im Kindergarten sein, weil ja Ferien sind und es keine festen Programmpunkte mehr gibt. Der kleine Herr Maus wird die nächsten vier Wochen in einer Fünf-Kinder-Gruppe verbringen, und der grosse Herr Maus ist glücklich, dass er schon jetzt mit in der Vorschulgruppe sein darf, in der er offiziell erst im August anfängt. Auf Arbeit ist kaum jemand da – nicht weil alle Urlaub haben, sondern weil alle auf Feldarbeit sind – und Studenten haben die Herrschaft über Rasenmäher, Postfahrräder und Supermarktkassen übernommen.

Ich mag dieses Schon-ein-bisschen-wie-Urlaub-Gefühl im Juni sehr. Jedes Jahr wieder.

2 Kommentare zu “Sommerferien

  1. Man kanns fast ein bisschen nachfühlen, so wie Du es beschreibst—das schon-ein-bisschen-Sommer-Gefühl :-)

  2. 10 Wochen! Das ist ja himmlisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s