Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

10 Kommentare zu “Lauter Sonnen

  1. Reinlegen, Wolken betrachten, träumen.

    • Ich versteh‘ das schon gar nicht ausgerechnet hier in Finnland: da muss man doch froh sein über jedes Blümchen, das nach dem langen Winter zu sehen ist!!! Stattdessen macht Fiskars ein Riesengeschäft mit „Löwenzahnausstechern“… :-(

  2. Hassen ist übertrieben. Aber hast du schon mal eine Staudenböschung mit Lehmboden gejätet?
    Löwenzahn, Winden, Brennnesseln, Disteln, Flughafer – you name it, I have it.

    • Warum müssen die da weg? Wir haben hier auch eine Ecke im Garten, da darf das ganze „Unkraut“ wachsen so hoch es will. Sind sogar Brennnesseln dabei. Die Bienen und Schmetterlinge und unsere Kinder freut’s.

      • Wir haben 2 riesige „Wildblumen-Hänge“. Aber an manchen Stellen hätte ich auch gern die eine oder andere Zier-Blume…
        Die Wildblumen sind übrigens hauptsächlich oben genannte. Unser Gärtner lässt auch immer reichlich Brennnesseln stehen, für die Falter :-)

        • Ja, aus dem Erdbeerbeet rupfe ich den Löwenzahn natürlich auch aus. Im Zierblumenbeet wächst was viel Schlimmeres als Löwenzahn – nämlich zwei verschiedene Pflanzen, die sich über Wurzeln vermehren. Da ist Löwenzahn echt ein liebes Kerlchen dagegen…

  3. Löwenzahne und lutherische Arbeitsmoral können nicht im selben Garten leben. ;-)

    • Da hätt ich eher die Calvinisten als die Lutheraner im Verdacht… deren Saat wächst, dank unermüdlicher Arbeit, selbst in Skandinavien, während die Lutheraner zu Tisch sind und sich des Lebens freuen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s