Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Frostfreuden

10 Kommentare

Oder: Warum Familie F. ihren Müll letzte Woche mal wieder vor der Haustür lagerte.

(Den letzten Milchkarton füllten wir mit sämtlichen gesammelten Weihnachtskerzenwachsresten, um auch noch eine Kerze in angemessener Grösse herzustellen.)

10 Kommentare zu “Frostfreuden

  1. Haaa! Da sind eure Nachbarn spät dran…wir haben unseren „Müll“ erst heute vor die Tür gestellt :D Mit übrigens den selben gedanken.. nur mit gefärbten Wasser
    :)

  2. Hübsch.

    Ich habe beim Suchen nach dem bunten Iglu vom vorigen Jahr noch eine nette Eisidee für euch gefunden: Eisballons (Bei uns ist es leider zu warm.)

  3. http://www.viralnova.com/backyard-igloo/ Muss dir noch diesen Link schicken.. das wär doch was oder?

  4. Nett :) Ich wollte auch ein wenig künsterlisch mit Eis tätig werden in diesem Winter, aber im Moment gibt es Eis bei uns nur aus dem Kühlschrank.

  5. So eine schöne Idee!! Haben leider momentan keinen Platz, um es selber auszuprobieren, wird aber für nächsten Winter vorgemerkt!

  6. Ne, in dem Rahmen leider nicht nochmal. Aber wir wohnen ja sonst in der Schweiz, da klappt es vielleicht auch mal. Ich plane aber schon gedanklich, nochmal nach Finnland zu kommen, entweder im Sommer oder aber nochmal im Winter mit genügend Zeit, um auch mal in den Norden zu fahren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s