Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

8 Kommentare zu “Adventszeit

  1. Maria durch ein Dornwald ging, ist bei uns der Eveegreen.

    • Der grosse Herr Maus wünscht sich jetzt immer „Tausend Sterne sind ein Dom“. Also, ich finde, es gäbe auch Lieder mit leichter zu merkendem Text…

      (Dagegen war der kleine Herr Maus gestern Abend sehr sauer, weil ich „Süsser die Glocken nie klingen“ auswendig kann. „MAAAMAAA! Du sollst das Singbuch nehmen!!!“ Man kann’s keinem recht machen…)

  2. Unverschämtheit aber auch, textfest zu sein. ;o)
    Gestern war’s dann doch nicht Maria sondern Stille Nacht, heilige Nacht. Zwei Strophen habe ich geschafft, bevor ich zum mmmmhmhhhhhmmmmmhhhhh (=summen) überging.

    • Peinlich ist es, wenn man nur die (vom Vater gelernten) Verballhornungen kann… „hoch oben schwebt Josef den Englein was vor“, „Am Weihnachtsbaume, da hängt ne Pflaume“ etc.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s