Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

4 Kommentare zu “Soll wehtun

  1. Na, schmeckt dann wenigstens ganz sicher. Aber wie ist es mit Getränken? Muss man die etwa auch in diesem Fall nach der Sicherheitskontrolle kaufen?

    • Vermutlich ja. Ich bot der Oma ja auch aus dem ersten Impuls heraus an, eine Flasche Cola mitzunehmen, bis wir gleichzeitig abwinkten „Geht ja nicht“…

      In Turku kann man allerdings gar nichts kaufen, da ist der Flughafen am Wochenende nahezu geschlossen. Eine sitzt am Check-in, einer steht an der Sicherheitskontrolle, einer fährt den Gepäckwagen, und das Propellerdingens hebt zwanzig Minuten nach Landung und erfolgtem Austausch von Passagieren und Gepäck wieder ab Richtung Zivilisation…

  2. Also auf das in Plastik verpackte Dreiecksandwich auf Finnairflug economy class von Hki nach Ffm kann man auch gut und gerne verzichten.

    • So als Erwachsener, ja. Wären wir selbst mit den Kindern geflogen, hätte mich das ganze mehr geärgert.

      Wenn ich nämlich die Wahl habe zwischen SAS – kein Essen, aber Spielzeug für die Kinder (zwei mal zwei Flüge mal drei Kinder = 12 unnütze Dinge (okay, der Puzzlefisch war nett) die wir nicht brauchen) – oder Finnair – kein Spielzeug (mehr), aber Essen – dann entscheide ich mich gern für letzteres. Damit sind die Kinder besser, länger und gesünder beschäftigt. ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s