Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Lesen dürfen

9 Kommentare

Als ich letztens zum Elternabend in der Schule war, musste ich kurz in das Pult des Fräulein Maus spickeln. (Die Kinder haben hier in der Schule so schöne altmodische Klapppulte.) Fein säuberlich hatte sie ihre Hefte aufeinandergestapelt, eine angefangene Zeichnung, eine Packung Taschentücher. Obenauf lag ein Büchlein, das sie sich beim alldienstäglichen Besuch des Bibliotheksbusses in der Schule ausgeliehen hatte.

„Also da sind ein Hund, eine Katze und eine Ente, die haben… “, erzählt sie mir auf Nachfrage am nächsten Tag, und zwar so ausführlich, dass sie schon mindestens drei Kapitel gelesen haben muss. „Wann liest du das denn?“ frage ich nach. „Immer nach dem Mittagessen, bevor wir rausgehen. Da dürfen wir lesen. Und heute durften wir sogar schon vor dem Mittagessen lesen, weil wir so schön schnell unsere Hausaufgaben aufgeschrieben haben!“

Lesen dürfen!

(Vielleicht kommt die finnische Lesebegeisterung doch nicht nur von den langen Winterabenden…)

9 Kommentare zu “Lesen dürfen

  1. Schön, wenn Kinder gerne lesen und dabei auch noch unterstützt bzw. dazu ermuntert werden!
    Viele Grüße,
    Kathrin

  2. Noch nie habe ich hier kommentiert, dabei lese ich schon lange mit (ich habe selbst zwei Jahre in Skandinavien gelebt).
    Du hast einen wunderschönen Blog und eine wunderbare Familie und das Lesendürfen ist am allerwunderbarsten! Hoffen wir, dass diese Begeisterung anhält!

  3. Das ist hier auch so :).

  4. wie so oft ist es eine sache der formulierung (und natürlich auch der beabsichtigung): lesen dürfen, alleine rausgehen dürfen, sich verabreden dürfen,fahrradfahrn dürfen, backen dürfen… – wie oft MÜSSEN kinder dies entweder, oder dürfen es NICHT.

    schön, daß sie gern liest!

  5. Ist das nicht das Prinzip von „Tom Sawyer streicht einen Zaun“? Da _bezahlen_ die anderen Jungs sogar dafür, dass sie die Arbeit tun dürfen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s