Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

satakaksitoista, satakolmetoista

4 Kommentare

Aus aktuellem Anlass – Ende der ersten Schulwoche, baldige Abreise von Oma und Opa, supermistige Wettervorhersage für das ganze Wochenende – heute schnell einen Freitagabendausflug ins City-Moor gemacht. Beobachtung startender Flugzeuge und landender Fallschirmspringer aus nächster Nähe inbegriffen, da der Rastplatz mitten im Moor quasi direkt neben der Startbahn liegt.

(Sichten der 112 und der 113 auch inbegriffen. Auf dem Hinweg, hintereinander innerhalb einer halben Minute.)

[1-3, 4, 5, 6, 7, 8, 9-10, 11, 12, 13, 14, 15, 16-17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32-35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59-61, 62, 63, 64, 65, 66, 67-68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106], 107-108, 109, 110, 111]

4 Kommentare zu “satakaksitoista, satakolmetoista

  1. Das Bild mit dem Schachtelhalmwald ist ja toll!

    Vinni
    sonst still mitlesend ;)

  2. Der hat sich wohl um 3000km verirrt, der Fallschirmspringer, der gehört hierher!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s