Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Sommer, Sonne, Ostseesand

8 Kommentare

Nun wohnen wir ja schon an der Ostsee – aber Sandstrand gibt es hier nicht. Höchstens mal ein paar Quadratmeter in einer günstig gelegenen Bucht.

Bei Pori aber, 150 km von hier, gibt es einen der grössten Sandstrände der nordischen Länder. Mit echten Dünen! Der ist immer noch kleiner als jeder mecklenburgische Ostseestrand – aber dafür auch nur halb so voll.

Da mussten wir hin, dieses Wochenende – wo doch der Sommer nach kurzer Pause zurückgekehrt ist!

Prima war’s: Gleich nach dem Aufstehen an den Strand. Im Sand graben, Kleckerburgen bauen, von den Dünen rollen, Kinder vergraben, in den Dünen Abendbrot essen. Sand in den Haaren, Sand in den Hosentaschen, Sand im Zelt. Ein paar kleine Dünen haben wir jetzt auch zu Hause.

(Der Zeltplatz ist übrigens nicht zu empfehlen. Jedenfalls nicht in der Hochsaison. Die haben’s nicht nötig. Die Leute kommen ja sowieso.)

8 Kommentare zu “Sommer, Sonne, Ostseesand

  1. Ohhhhh so schöne Bilder und irgendwie ist der Ostseestrand bei euch auch nicht so überfüllt…..ich will auch Urlaub.

    • Ich fand’s am Nachmittag dort auch recht voll – aber als wir Sonntagabend heimkamen, ich die Zeitung runterlud und gleich auf der Titelseite ein Foto von einem Strand auf Usedom sah, da wurde mir klar, dass ich wohl inzwischen eine andere Vorstellung von „voll“ habe… ;-)

  2. Wunderbare Bilder! Myyrätohtori ist ausserdem ein begabter Fotograf.

  3. Was denkst Du Karen, wenn man hier auf finnisch schreibt?

  4. Oh, das sieht toll aus! Von Finnland kenne ich bisher nur die Felseninselchen um Helsinki, die ja auch toll sind. Und vom mecklenburgischen Sandstrand komme ich grade – und ja, der ist im Sommer wirklich unangenehm voll, kein Vergleich zu dieser herrlichen Weite!

    (Und sorry, wenn ich hier so reinplatze – ich les schon immer gerne mit, aber erst jetzt, wo ich mich selbst endlich mal zum Bloggen überwunden habe, traue ich mich auch, mal einen Kommentar zu hinterlassen… ;) )

    • Hereinplatzen…! *kopfschüttel* Willkommen hier! Und über Kommentare freue ich mich natürlich immer! :-)

      (Und auch darüber, dass es ab und zu auch noch mal andere Leute gibt, die mit ihren Kindern Urlaub nicht nur in Ferienparks oder auf Biobauernhöfen machen! ;-) )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s