Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

sata

4 Kommentare

Die 100 kann ich sehen, während ich an meinem Schreibtisch sitze und das hier schreibe. Die gehört einem Nachbarn.

Wenn ich jetzt das gesamte Kennzeichen hier schriebe, könnte ich übrigens auch gleich unsere vollständige Adresse hier angeben. Neuerdings muss man nicht mal mehr anrufen, um die Daten eines Fahrzeughalters in Erfahrung zu bringen. SMS genügt.

Und ab jetzt wird’s dann wohl schwierig…

[1-3, 4, 5, 6, 7, 8, 9-10, 11, 12, 13, 14, 15, 16-17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32-35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59-61, 62, 63, 64, 65, 66, 67-68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99]

4 Kommentare zu “sata

  1. „Ab jetzt wird’s dann wohl schwierig…“
    Miksi?
    Ajatellan iso 100 on helpompaa.

    • Weil einem die dreistelligen Nummern nicht mehr so ins Auge fallen – wegen der dreistelligen (=normal) Nummern eben, und weil es keine “besonderen” Autos mehr sind, die die Kennzeichen haben.

  2. Genau deswegen habe ich bei 101 einfach aufgehört und aufgegeben. Es war nicht mehr interessant.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s