Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Vom Frühling in den Frühling

7 Kommentare

Anders als die letzten beiden Frühlingsurlaube war das diesmal einer, der diesen Namen wirklich verdient hat.

Und während wir letztes Jahr ins finnische Aprilgrau heimkehrten, ist diesmal während unserer Abwesenheit hier der Frühling ausgebrochen.

Wir alle schliefen heute früh – halb elf waren wir gestern Abend in Helsinki gelandet, halb zwölf sassen wir im Auto, fünf nach halb zwölf schliefen alle Kinder, halb zwei lagen wir alle zu Hause im Bett – bis halb elf!

Draussen strahlte die Sonne. Im Garten fand sich kein bisschen Schnee mehr. Dafür jede Menge blühende Krokusse. Und Narzissen. Und grosse Tulpenspitzen. Der Schnittlauch hat schon wieder ausgetrieben, und die Gänseblümchen haben auch ihren zweiten finnischen Winter überlebt. Die Kehrmaschine war auch schon da. Und der Nachbar hat seine Weihnachtsbeleuchtung vom Zaun gepflückt.

Wir verbrachten den ganzen Tag vom Frühstück bis zum Abendbrot – mehr Mahlzeiten gab es heute dann auch nicht – im Freien. Wir hängten sämtliche Urlaubswäsche draussen zum Trocknen auf. Die Kinder fuhren unermüdlich Fahrrad, Laufrad und Roller. Wir harkten allen Splitt, alle Vogelfutterreste und alle Herbstblätter von der Wiese. Wir beobachteten Familie Kohlmeise bei der Wohnungsbesichtigung. Der Ähämann musste die Ostereier vom Vogelbeerbaum holen, die ich leichtsinnigerweise unter Zuhilfenahme des riesigen Schneehaufens unter dem Baum viel zu hoch aufgehängt hatte.

Ich fühle mich erholt wie seit langem nicht mehr.
Und ich habe überhaupt gar keine Lust auf das Hamsterrad morgen.

7 Kommentare zu “Vom Frühling in den Frühling

  1. Ich freue mich auf Berichterstattung!

  2. Wir verbringen gerade auch die meiste Zeit draussen…noch ist erträglich heiß und der Garten bzw. die Gartenmöbel müssen sommerfest gemacht werden, d.h. kommen unter eine Plane, weil die Sonne sie sonst zerstören würde…wie unterschiedlich die Welt doch ist…;-)

  3. Neid! Ich habe heute (und gestern) den Schwedenofen eingeheizt *fröstel*.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s