Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

12 Kommentare zu “Finsterer Feierabend

  1. Kommt drauf an, in welchem Winkel ich den Bildschirm am Laptop neige – mal ist finstere Nacht auf dem Bild und mak ist es etwas heller – so wie bei uns gegen 17 Uhr.
    Vielleicht musst du nur mal den Kopf ein bisschen neigen oder die Perspektive wechseln?! ;)

  2. Nur noch 4 Wochen, dann werden die Tage wieder länger ….

  3. Brrrrr.. So sehr ich Skandinavien mag, die Winter würde ich wohl eher nicht unbeschadet überleben. (((())))

  4. Na das sind ja Aussichten..! Mal sehen wie’s am Montag aussieht wenn ich in Helsinki lande….
    Lg SaBine

  5. Ja was gibt es sich da zu beschweren, ist doch normal für diese Jahreszeit, wenn man sonne und Helligkeit haben will dann ist man in FInnland falsch.

  6. Ätzend. Normalerweise bringt mich Beschäftingung, Hobbies, soziale Kontakte über „diese Nacht zwischen November und Februar“, aber dieses Jahr ungeachtet dessen ist es besonders fies. Am Schnee liegt mir nicht viel – allein der Gedanke, dass er dann noch eine Woche vor 1. Mai liegt macht es auch nicht besser. Am besten: sanity break. In einer Woche eine, sowie zwei Wochen am Strand im Februar. Ist nun mal ätzend der Spätherbst/Winter/und „das, was andere Frühling nennen“. Weckt mich im Mai.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s