Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Rabauke

Hinterlasse einen Kommentar

Oder: Wie man mit kriminalistischen Fähigkeiten die Sprachdefizite eines Einjährigen ausgleichen kann.

„ELLAS SCHUBST!“ berichtet der kleine Herr Maus aus dem Kindergarten.
„Soso,“ sage ich mit hochgezogenen Augenbrauen „und hat nun Elias dich geschubst oder du ihn?“
„ELLAS WEINT.“

Sagt er mir einfach so ins Gesicht! Mit einem Grinsen auf den Lippen!

(Ansonsten verstehen sich – auch im Wortsinn – die beiden Jungs mit dem fast gleichen Namen bestens. Sie haben sich eine eigene, aus sowohl finnisch als auch deutsch klingenden Wörtern bestehende Geheimsprache zugelegt und konferieren, nebeneinander auf dem Töpfchen sitzend, über die wichtigen Dinge im Leben.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s