Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Jeeeee!

32 Kommentare

Und jetzt werde ich mich so lange in meinem Ruhm sonnen, bis eine der Lifestyle-Muttis auf die Idee kommt, die Verlosung eines singenden Töpfchens oder einer Packung Feuchttücher mit Retro-Äpfelchen unter denjenigen, die mindestens fünfzig Herzchen für ihr Blog vergeben, in Aussicht zu stellen.

(Danke!)

32 Kommentare zu “Jeeeee!

  1. Da ich weder Feuchttücher noch singende Töpfchen benötige, kriegst nur du meine Herzchen!
    (Und weil du in meiner persönlichen Schublade nicht unter dem Etikett „Muttiblog“ läufst.)

  2. Haha, herzlich gelacht! :-D Ich bin auch auf MomBlogs vertreten, aber da ich absolut keine Lust habe, die Werbetrommel zu rühren, hab ich auch fast keine Herzchen. Aber was solls. ich gönn es Dir jedenfalls, (und von mir hast du auch schon Herzchen), denn ich les‘ Dich wirklich unheimlich gerne! :)

    • Hier so: Kampf innerer Moralapostel (iMA) gegen inneres Trotzkind (iTK).

      iMA: „Das kannst du doch nicht machen, dein Blog da so anpreisen. Das ist doch narzisstisch.“
      iTK: „Na und? Sehen das die anderen alle, die sich da angemeldet haben, etwa so? Siehste! Da muss doch neben der ganzen Lifestyle-Kacke auch mal was anderes stehen!“
      iMA: „Und dann machst du auch noch indirekt Werbung für diese Zeitung.“
      iTK: „Pöh.“
      iMA: „Lass wenigstens den komischen Werbebutton weg!“
      iTK: „Und dann? Irgendwie muss ich ja drauf aufmerksam machen. Diese Marketingmuttis denken doch, sie allein wüssten, wie man erfolgreich wirbt, und dass so ’ne Ökomutti keine Ahnung hat.“
      iMA: „Aber dann nerv‘ doch deine Leser nicht jede Woche mit Einträgen über den Stand der Herzchenzählung.“
      iTK: „Na und? Hab‘ ich ’ne Facebook-Fanseite für mein Blog, auf der ich um Herzen werbe? Nö, hab‘ ich nicht. Hab‘ ich ja gar nicht nötig. Aber ab und zu mal drauf aufmerksam machen darf man ja wohl noch.“
      iMA: „Na, jetzt haste aber ja dein Ziel erreicht. Kannste ja aufhören mit der Werbung.“

  3. Allein für diese Einschätzung der Lage hast Du es verdient, auf immer und ewig an der Spitze zu stehen. (Qualitätsoffensive rocks ;-))

  4. Cool, das ist jetzt aber schnell gegangen :).
    Ich konnte heute Nacht nicht schlafen und habe habe extra nochmals nachgeschaut. Um 03:00 fehlten noch ewas über 20 Stimmen….

  5. Herzlichen Glückwunsch!
    Was ich noch fragen wollte, betrifft deinen Job: geht es bei den Eichhörnchen auch um die Frage, ob die „eingewanderten“ schwarzen Hörnchen die roten verdrängen wie hier bei uns? Würde mich mal interessieren.
    Und um den schönen Steinpilz, den du gefunden hast, seid Ihr wirklich zu beneiden. Ich muss auch mal losziehen (wenn der Regen aufgehört hat).

  6. Du bist eben gar kein Muttiblog und wirst deshalb von allen Seiten geherzt. Zu Recht wie ich finde. Schreib mehr über Finnland, Sauna, Eichhörnchen und Autonummern und all die anderen Themen bei denen ich regelmäßig dem (blogskeptischen) Liebsten deine Texte unter die Nase halte. *herzHerz*

    Und alle: „Jeeee!!“ ;o)

  7. Ich freue mich sehr! Schenke Dir jeden Tag ein Herzchen, weil ich hier seit sechs Jahren begeistert mitlese. Hoffentlich behältst Du Deinen Spitzenplatz.

  8. Hab auch mal n Herzchen vergeben, obwohl ich den Blog grad erst neu entdeckt hab – wirkt auf den ersten Blick sehr sympathisch hier und Nicht-Konsum-Muttis muss man unterstützen :-)
    (nix gegen die Blogs, die mit Werbung Geld verdienen, aber bei manchen ist es ja nichtmal gekennzeichnet, so dass es viele naive Leser als Empfehlungen aus Nettigkeit lesen)

  9. Herzchen ist auch heute wieder verteilt. Ich gebs zu, ich hätte das nicht erwartet :). Find ich toll.

  10. Für ein Klingeltöpfchen im Polka-Dot-Design ließe ich mich auch bestechen ;-)
    Herzlichen Glückwunsch, aber wirklich!

  11. Der ausgelobte Preis passt, ich will auch sofort ein singendes Klo. Gibt’s das auch für Erwachsene, als Polka-Herzlhäuschen von ToiToi, mit Humpta-taaa und schwarzen Tupfen auf weißem Grund? Würde super neben unsere Kräuterschnecke passen.

  12. Jeeee! Herzchen vergeben. Herzlichen Glückwunsch! (auch für Ähäman und die Kinder )

  13. Auch von mir gibts ein Herzchen. Hab Deinen Blog das erste Mal heute gesehen. Das Blog Archiv ist ja der Hammer. Werd gleich mal stöbern gehen.

    Liebe Grüße, Christian

  14. Boah.

    Also, diesen Lifestyleblog kannte ich noch nicht, aber grandios ist der ja schon. Seit Monaten hab ich keinen echten Horrorblog mehr – und jetzt stelle ich fest, dass das Gute die ganze Zeit so nahe lag! Allerdings explodieren bei mir vermutlich diverse Gehirnzellen, wenn ich auch nur noch ein einziges megaübersättigtes Instagramfoto sehen muss. Schwierige Entscheidung. =/

    Und da ich ein Herzchen vergeben habe, hätte ich jetzt gerne meinen singenden Topf mit polkadotgemusterten Fliegenpilzen. In Erwachsenengröße. Spielen soll er bitte ein total trashig-ironisches Lied, frag einfach den Hipster deines Vertrauens nach einem passenden Titel. Ich freu mich schon!
    Dankeschön!

  15. Einfach ein toller Blog!!! Diese ganze Werbung geht einem echt auf die Kette

  16. Da muss ich doch glatt mal ein Fremdherzchen vergeben für die Idee mit dem Retroäpfelchen-Klingeltopf. Vielleicht sollte ich sowas basteln, instagrammen, hipstamaticen und verlosen als Gewinn einer Klickherzchenversteigerung – wer am meisten Herzchen für mich klickt, gewinnt.
    Hab mich grade durch deine Finnisierung geklickt und das hat mir sehr gut gefallen. Danke für die Unterhaltung.
    Einfach mal so Steinpilze auf dem Heimweg finden, das würde mir auch gefallen.

    Lieber Gruß,
    Katja (unter ferner liefen, da ich keine Rotkäppchenhosen nähen kann)

  17. *aufbodenwälzt*…herrlich

    Kipis

  18. Höhö :)
    Ich habe deinen Blog über die Herzchenaktion überhaupt erst gefunden und sofort abonniert – ich liebe die nordischen Länder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s