Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

8 Kommentare zu “Anfänge

  1. Na dann: dreimal Glückwunsch und dreimal viele gute Wünsche.

    UNd weil der große Herr Maus dann leer ausgeht, schicke ich ihm ganz einfach viele liebe Grüße.

  2. Dein erster Arbeitstag? Gehste Füchse wieder jagen?

  3. Eine wirklich schöne Zuckertüte!

  4. Oh – Eichhörnchen gab es in unserem Urlaub ein paar. Das eine hat sich immer lautstark beschwert, wenn ich unter „seinem“ Baum Heidelbeeren gepflückt habe. Wie sehen eigentlich Kobel aus? Auf dem Baum war ein richtiges Nest, das war aber wohl eher ein Vogelnest, oder?
    Ach ja, und wunderschön rotbraun waren sie.

    • Kommt drauf an… wenn das Eichhörnchen gerade angefangen hat mit Bauen, dann sieht der Kobel wie ein Vogelnest aus (vielleicht nicht ganz so ordentlich, mehr mit Stöckchen). Später dann ist der Kobel natürlich rund und rundherum geschlossen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s