Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Kinder glücklich machen

6 Kommentare

… ist so einfach!

(Und ich fragte mich noch, ob sich so ein Kehrmaschinenfahrer nicht wie ein moderner Rattenfänger vorkommen muss, wenn ihm jedes Mal eine Traube Kinder von Haus zu Haus und Sandkasten zu Parkplatz folgt, da fragte er schon: “Wollt ihr eine Runde mitfahren?”)

6 Kommentare zu “Kinder glücklich machen

  1. Oiii toll!

    (Das Räupchen glaubt immer noch sie sei nächsten Winter gross genug um selber Schneeschieberfahrer zu werden.)

    • Wusstest du schon, dass es für diese grossen PLASTO-Kipperautos auch Schneepflüge zum Anbauen gibt? Haben wir bei der Parktante gesehen, und der grosse Herr Maus ist damit stundenlang rumgefahren.

      (Aber vermutlich ist sie damit nicht zufriedenzustellen…)

  2. Oha, auch in Finnland fahren Multicar (die kommen aus Thüringen, sind die einzige Fahrzeugmarke, die die Wende überlebt haben).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s