Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Hand an Kapuzinerkresse

12 Kommentare

Meine, wohlgemerkt, keine Kinderhand!

Hier wächst nicht nur alles sehr schnell, sondern auch riesig: handtellergrosse Birkenblätter, salatblattgrosse Löwenzahnblätter, übermannshohe Gräser… manchmal scheint mir, dass ohne die manische Rasenmäherei, Büscheschneiderei und Bäumefällerei Finnland sich innerhalb eines Sommers in einen wilden Dschungel verwandeln würde.

Eigentlich wollten wir in unserem Garten auch noch Rhabarber anbauen. Allein die Frage nach dem geeignetsten Anbauplatz blieb bisher ungeklärt. Vielleicht gleich neben der Terrasse – dann können wir auf die Sonnenschirme verzichten.

12 Kommentare zu “Hand an Kapuzinerkresse

  1. Wow! Und die Vorstellung, dass ihr unter gigantischen Rhabarberblättern euren Sonntagskaffee einnehmt, lässt mich echt kichern! :D Danke für diesen lustigen Artikel!

  2. Wir haben Feigenbäume im Garten… die wachsen aber bei euch sicher nicht. Also braucht ihr doch Rhabarber.

  3. Ich hab schon dreimal meine Kapuzinerkresse nachsäät – nixs wächst hier, gar nixs.
    Ich hätte dann gern mal fürs nächste Jahr Samen von eurer Tellergroßen Kresse.

  4. Es wäre mir egal, wie groß die Blätter sind, wenn sie nur blühen würde, die blöde Kapuzinerkresse…..
    Unter irgendwelchen Blättern sitzen und essen…das habe ich glaube zuletzt in irgendeinem Wichtel-Blumenelfen-Buch meiner Tochter gesehen, wenn ich mich recht erinnere. :-)
    Und am Wochenende ganz Finnland im Ausnahmezustand? Aber heute mittag die Geschäfte zu? Ein schönes Juhannusfest wünsche ich Euch.

    • Danke, hatten wir. :-)

      Und ob sie blüht, das bleibt noch abzuwarten. Die Zucchinis daneben blühen jedenfalls wie wild, und die ersten können wir in zwei, drei Tagen ernten….

  5. Das stelle ich mir traumhaft vor, die riesigen Blätter, da bleibt die Haut heil, kein Sonnenbrand schädigt die Haut mehr und die Blüten, unbeschreiblich!
    Geht das auch mit Erdbeeren? Lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s