Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

8 Kommentare zu “Im Moor

  1. Wow. Wenn man bedenkt dass Bilder immer nur einen Teil der Wahrheit zeigen… wow.

    • Der andere Teil der Wahrheit ist zum Beispiel, dass man in Finnland die Wahl hat zwischen Rundwegen 300 m lang, rollstuhlgerecht, oder mindestens 30 km lang … Das nervt mich mittlerweile soooo an!

      (Aber ja, schön ist’s da natürlich.)

      • Ich hab hier nur ein paar Waldwege zur Verfügung, wo früher oder später Männer mit Gewehren aus dem Gebüsch springen ^^

        Gibts da keine sich kreuzenden Wege, so dass man abkürzen könnte? 30 km klingen mehr nach Sport als nach Entspannung…

        • In Finnland gibt es kaum Rundwege. Man muss keine 30 km gehen, aber dann muss man eben in Kauf nehmen, den gleichen Weg wieder zurück zu gehen.

          Ich komme aus einer Gegend, wo man leicht Rundwege in allen möglichen Längen gehen kann. Das fehlt mir hier, wirklich.

  2. Und die 30 km habt ihr an einem Tag geschafft? Wo ward ihr denn?

    • Quatsch! Natürlich nicht! ;-)

      (Wir waren an zwei verschiedenen Stellen – erst sind wir die Runde am Grenzstein gegangen, die ist ja immerhin 1,5 km oder so lang – und dann noch von einer anderen Stelle aus zu dem einen von den zwei Aussichtstürmen – das waren dann 2 km hin und 2 km wieder zurück, eben auch keine Runde…)

  3. Das Moorbild erinnert mich an eine meiner Lieblingswanderstrecken in (relativer) Nähe meines Wohnorts. Da geht man auch kilometerweit über solche Holzbohlen.
    Die Luft riecht dort so gut ….
    …. nach Schwarzwald

  4. Pingback: Kurjenrahka-Nationalpark / Finnland | Stories & Places

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s