Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

kahdeksankymmentäkahdeksan

2 Kommentare

”Papa, Papa, du bist falsch gefahren!”, schallt es vom Rücksitz. „Hier geht’s doch zu unserer alten Wohnung!“

(Aber wenn dort doch ein Nachbar ein Motorrad mit der 88 vor der Haustür stehen hat…)

[1-3, 4, 5, 6, 7, 8, 9-10, 11, 12, 13, 14, 15, 16-17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32-35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59-61, 62, 63, 64, 65, 66, 67-68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87]

2 Kommentare zu “kahdeksankymmentäkahdeksan

  1. Wie praktisch solche ehemaligen Nachbarn!!
    Mir ist am Wochenende was lustiges passiert, wir stehen an einer Kreuzung, und von rechts fährt an uns ein Amischlitten vorbei mit der 94 und genau im selben Moment fährt uns entgegen ein Land Rover mit der 94!! Jetzt müsste ich die 95 finden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s