Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

kahdeksankymmentäkuusi

6 Kommentare

Auf dem Weg vom Kindergarten zur Bushaltestelle gehen wir jetzt immer an einer wenig benutzten Knopfampel über die Strasse. Der grosse Herr Maus war heute mit Drücken dran und ganz aus dem Häuschen, dass alle Autos nur für uns anhalten mussten. „Guck mal wie viele!“, krähte er, als wir schon auf der anderen Strassenseite waren. Und weil ich meine Kinder, wann immer es geht, ernstnehme, drehte ich mich um und guckte. Und siehe da, da stand auch ein rotes Chevrolet-Pakettiauto mit der 86 an der roten Ampel!

(Nur 50 m von der 85 entfernt übrigens.)

[1-3, 4, 5, 6, 7, 8, 9-10, 11, 12, 13, 14, 15, 16-17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32-35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59-61, 62, 63, 64, 65, 66, 67-68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85]

6 Kommentare zu “kahdeksankymmentäkuusi

  1. Super, jetzt gehts ja Schlag auf Schlag :)

    • Jetzt warte ich dringend auf die 87, denn ich weiss, wo die 88 steht, aber die ist ein Motorrad und wird im Winter irgendwo untergestellt. Aber bis dahin ist ja auch noch ein bisschen Zeit…

  2. Ob ihr es in diesem Jahr noch bis zur 100 schafft? Wie ist denn so der Jahresdurchschnitt?
    :-)

  3. Pingback: yhdeksänkymmentäseitsemän « Suomalainen Päiväkirja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s