Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Finnisierung XXV

6 Kommentare

Brot ohne Gurkenscheiben drauf ziemlich trocken finden.

(So weit, ButterMargarinebrot mit fett-und laktosefreiem Käse sowie Gurkenscheiben drauf als schmackhaftes Frühstück anzusehen, wird es aber nicht kommen.)

[Finnisierung I, II, III, IV, V, VI, VII, VIII, IX, X, XI, XII, XIII, XIV, XV, XVI, XVII, XVIII, XIX, XX, XXI, XXII, XXIII, XXIV]

6 Kommentare zu “Finnisierung XXV

  1. Haha, deshalb fühl ich mich in Finnland wahrscheinlich so wohl. War schon immer eine große Liebhaberin von Gurken. :-)

    übrigens, die meisten Hartkäsen (z.b. Emmentaler) haben einen geringen Laktosegehalt, da durch die bakterielle Fermentation bei der Käseherstellung Laktose in Galaktose und Glukose abgebaut wird…

  2. Och, das mag ich auch :) (und ich wusste nicht, dass das typisch finnisch ist).

    Dafür habe ich gerade noch mal deine ganze Finnisierungs-Reihe durchgeklickt und muss sagen: einfach genial. Klingt schön und lustig und angekommen.

  3. Ich wusste auch nicht, dass das typisch finnisch ist. Ich esse das auch gerne. Und meine Familie auch.

  4. Nee, natürlich wird das nicht nur in Finnland gegessen. Aber die Finnen essen ihr Brot einfach NIE ohne Gurken drauf…

    (In Lettland waren wir mal in einem Motel, da gab es die leckersten süssen Sachen zum Frühstück. Am Nebentisch sass eine finnische Familie, die fragte, ob es nicht möglich wäre, einfach ein bisschen Brot und ein bisschen geschnittene Tomate und Gurke zu bekommen…)

  5. Die Extremvision bitte ganz schnell wieder verwerfen, da habt ihr allerdings recht. Ich seh es auch als ziemlich verbreitet. Dazu einen riesen Klotz Arkijuusto… Heute fragte ich mich, wieso finnische Kirschtomaten zu dieser Saison und Kilopreis von etwa 13 Euro als „Bio“ (luomu) gelten. Mit all der Energieverschwendung. Furchterregend war’s auch, dass das komplette Etikett auch auf Deutsch beschriftet war – die werden es wohl nicht exportieren?! Ist finnischer Käse überhaupt gereift? Valio hört sich doch nach einem chemischen Prozess. Die allergischen Reaktionen hierzu sind schon rätselhaft. Süsses Frühstück ist bei Finnen nicht, gilt sicher auch noch als Kalorienbombe.
    PS. Hm, Mein Finne vermisst keine Gurken/Tomaten. Mal da, mal nicht. Aber er boykottiert auch eigenwillig Juhla Mokka und trinkt stattdessen Kaffee :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s