Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

kahdeksankymmentäkaksi

4 Kommentare

So ein Tag heute.

Frühmorgens im Halbschlaf höre ich den Schneepflug vorm Haus. Fünf Zentimeter Matschepampe hat es geschneit über Nacht, auf den halben Meter gerade antauenden Schnee. Gummistiefelwetter. Nachmittags, bevor ich mich auf den Weg zum Kindergarten mache, zerre ich meine roten Gummistiefel mit dem Blumenmuster hinter der Kindergarderobe hervor und entferne aus jedem Stiefel jeweils einen Kinderschirm. Kinderwagenschieben ist auch so eine Herausforderung bei dem Wetter. Entweder er schlingert durch dicke Schneepampe, oder die Räder versinken bis zur Hälfte in matschbraunen, fusswegbreiten Pfützen. Ich brauch‘ auch neue Gummistiefel, demnächst, denke ich. Die hier sind schon ganz brüchig. Vielleicht kauf‘ ich mir dann ja doch so bequeme finnische. In grün. Oder rot. Oder hellblau. Ich wate durch die nächste Pfütze. Ja, in hellblau. Passend zum Kinderwagen. Und zur Regenjacke. Und zum Anorak. Warum habe ich eigentlich lauter hellblaue Sachen? Ich bin froh, dass zwischen Fussweg und Strasse ein hoher und breiter Wall aus Schnee aufgetürmt ist. Sonst würde die braune Pampe von der Strasse auch noch andauernd auf den Fussweg spritzen. So viele Autos unterwegs. Oh, da ist ja zwischen all dem Braun und Grau und Silber und Weiss ein ganz kinderwagenhellblaues pakettiauto, so ein altes, amerikanisches! Und oh, mit der 82!

(Als der Minimäuserich geboren war und der Ähämann mit dem in einer Nebenstrasse geparkten Herrn Picasso wieder nach Hause fuhr zu den grossen Mäusekindern, sah er dort die 82. Ich solle doch dort dann mal vorbeigehen, in einer Woche. Oder einem Monat. Ich hab’s aber nicht gemacht. Und anderswo gesehen habe ich auch keine. Nicht, weil ich seitdem ausschliesslich Augen für den Minimäuserich gehabt hätte. Es gab wirklich keine zu sehen!)

[1-3, 4, 5, 6, 7, 8, 9-10, 11, 12, 13, 14, 15, 16-17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32-35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59-61, 62, 63, 64, 65, 66, 67-68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81]

4 Kommentare zu “kahdeksankymmentäkaksi

  1. Super!! Ich bin schon bei der 87, aber ich hatte es ja auch total einfach, denn die 83 und 84 gehören hier den Nachbarn. Aber jetzt habe ich ein Problem, denn ich müsste ganz, ganz schnell die 88 finden, denn dann könnte ich unsere 89 noch am Montag sehen, denn die wird am Montag verkauft :-)

  2. Ja, das habe ich mir auch überlegt, oder wir klappern die ganzen Autohändler ab nach einem neuen Auto, und vielleicht ist da die 88 dabei :-D

  3. Pingback: yhdeksänkymmentäseitsemän « Suomalainen Päiväkirja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s