Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

6 Kommentare zu “Déjà-vu

  1. Sowas haben Freunde auch für mich gemacht, als Unterstützung für meine Bewerbung bei der Kirche hier.
    Aber der Unterschied zu den IM ist doch, daß die das ohne Wissen des Beschriebenen gemacht haben, und eher nicht zu deren Bestem…

  2. Jaja, DAS schon, und der Unterschied ist mir auch bewusst – aber ich finde es durchaus ein wenig fragwürdig, einem Immobilienbüro darlegen zu sollen, was ich persönlich von einem Menschen halte, nur damit derjenige dort eine Wohnung bekommt.

    • Für ein gewerbliches Büro? Ich hatte gedacht, es geht um die Einwanderngsbehörde oder so eine Stelle, die einem überhaupt die Berechtigung zur Wohnungsmiete verschafft…
      Nee, also für gewerblich – nee.
      (Obwohl – ich könnte ja, mit Kirchenstempel und so, das wirkt meist sehr gut, außer in Frankreich… ;))

  3. Also ich finds auch höchst seltsam. Aber danke trotzdem! :)

  4. Pingback: Nur noch viermal abwaschen « Pinni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s